Herzlich willkommen im Literaturhaus Schleswig-Holstein

Wir laden Sie mit dieser Website ein, sich in Bildern und Texten einen Überblick über das literarische Leben im Land und unsere Arbeit dafür zu verschaffen, Hier lernen Sie unser Lesungsprogramm im Literaturhaus im Kieler Schwanenweg 13 und die Literaturprojekte, die wir in Stadt und Land für Lese- und Hörbegeisterte anbieten, kennen. Hier können Sie sich über das literarische Schaffen in Schleswig-Holstein und all die, die sich in der Vermittlung von Literatur engagieren, informieren. Und wir freuen uns darauf, Sie bei der einen oder anderen Gelegenheit als Besucher bei Veranstaltungen zu begrüßen. Einen Eindruck von dem, was Sie erwartet, geben die Filmsequenzen von Benno Jonitz rechts.

Zum 1.4. oder 1.3.2021 sucht das Literaturhaus SH für die Dauer von 24 Monaten eine/n Volontär/in (Vollzeit) in Kiel, der/die als wechselnde Schwerpunkte seiner/ihrer zweijährigen Ausbildung die Veranstaltungen des Literatursommers, des Europäischen Festivals des Debütromans und des Jungen Literaturhauses sehen kann.Bewerbungsschluss ist der 29.1.2021. Die Ausschreibung schicken wir Ihnen bei Interesse gerne zu.

Ihr Literaturhaus-Team

Achtung: Eintrittskarten können Sie im Moment nur online oder per Telefon unter der Nummer T 0431/5796840 erwerben. Weitere Informationen über unser Hygienekonzept finden Sie hier.

 

Literaturhaus Schleswig-Holstein:
Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit!

Aktuelle Veranstaltungen

1. Januar 2021 — 28. Februar 2021

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Keine Veranstaltungen bis zum 28.02.2021

Das Literaturhaus Schleswig-Holstein bietet infolge der neuen Entwicklungen in der Covid-19-Pandemie zunächst bis Ende Februar keine Veranstaltungen an.

1. Januar 2021 — 31. März 2021

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Das Literaturhaus für Zuhause

Holen Sie sich die literarischen Erlebnisse aus dem Literaturhaus direkt und problemlos nach Hause.

1. Januar 2021 — 31. März 2021

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Das Literaturhaus beim Offenen Kanal Kiel

Der Offene Kanal Kiel zeigt Lesungsmitschnitte aus dem Literaturhaus.

1. Januar 2021 — 31. März 2021

Kiel • Literaturtelefon 0431/901 8888

Lesungen am Literaturtelefon Kiel

Sie können nicht nur die aktuelle Aufnahme hören, sondern auch über das Archiv Aufnahmen vieler AutorInnen, die insbesondere im Literaturhaus zu Gast waren.

5. März 2021 — 7. März 2021

Rendsburg • Nordkolleg

Nordtext XVIII

Prosatextwerkstatt unter der Leitung von Kristine Listau (Verbrecher Verlag). Bewerbungsschluss: 07.02.2021

Alle Veranstaltungen ansehen

Neustart Kultur

Der Deutsche Literaturfonds e.V. ruft im Rahmen des Projekts "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ein Strukturförderungsprogramm ins Leben, mit dem zahllose literarische Veranstaltungen vor allem im ländlichen Raum unterstützt werden sollen. Institutionen, in denen literarische Lesungen stattfinden, sollen so eine Zuwendung erhalten, damit das kulturelle Leben des Landes mit neuen literarischen Veranstaltungen erblühen kann. Mehr...

Neustart Kultur

Publikationen des Hauses

"Wie Literatur sich ihre eigene Wirklichkeit schafft", DVD

"Wie Literatur sich ihre eigene Wirklichkeit schafft", DVD

10,00 €

„Wie Literatur sich ihre eigene Wirklichkeit schafft“ ist eine filmische Anthologie von Malte Blockhaus mit Lesungsausschnitten von Mareike Krügel, Arne Rautenberg, Doris Runge, Matthias Göritz, Feridun Zaimoglu, Juliana Kálnay, Jochen Missfeldt und Christopher Ecker sowie Gesprächen über sie mit FreundInnen und Bekannten.

Die Filmanthologie ist im Auftrag des Literaturhauses S-H entstanden und wurde durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein gefördert.

Die DVD ist ab sofort im Literaturhaus zu erwerben. Informationen dazu erhalten Sie hier. An der Nutzung für den Unterricht interessierte PädagogInnen können sich gern bei uns melden.

"Neue Prosa aus Schleswig-Holstein", Bd. 3

"Neue Prosa aus Schleswig-Holstein", Bd. 3

16,80 €

 Hrsg. von Sara Prinz und Dr. Wolfgang Sandfuchs. Mit literarischen Beiträgen von Melanie Huber, Tobias Draese, Manfred Lafrentz, Nora Lassahn, Nikolai Ziemer, Jonis Hartmann, Andrea Salt, Franziska Füchsl, Ella Marouche, Patricia Paweletz, Pamela Steen, Ingrid Glienke. Mit einem Essay von Thorsten Dönges. Mit freundlicher Untersützung von Dr. Norbert Klause. Ausstattung: Hardcover. Leinen mit Lesebändchen. Innenteil zweifrabig, 200 Seiten.

Signaturen - Schriftsteller aus Schleswig-Holstein im Porträt  Band 1, Henning Boëtius 2019

Signaturen - Schriftsteller aus Schleswig-Holstein im Porträt Band 1, Henning Boëtius 2019

16,80 €

Hrsg. vom Literaturhaus SH als Ehrengabe zum 80. Geburtstag des in Rendsburg geborenen Schriftstellers Henning Boëtius mit literarischen Beiträgen von: Norbert Klause, Vito von Eichborn, Antje Boëtius, Christa Hein, Andreas J. Meyer, Rüdiger Otto von Brocken, Georg Reuchlein und einem "Kleinen Reiseführer durch mein Werk" von Henning Boëtius selbst. Mit freundlicher Unterstützung durch Familie Klause. Edition Literaturhaus im Verlag Lumpeter & Lasel, 2019.

Europäisches Festival des Debütromans, Textheft 2020

Europäisches Festival des Debütromans, Textheft 2020

3,00 €

Hrsg. vom Literaturhaus S-H und dem Centre Culturel Français de Kiel und mit literarischen Beiträgen von Amalie Langballe, Alexandra Riedel, Anne Lecourt, Alfredo Palomba, Jana Egle, Mariken Heitman, Julie Stokkendal, Irmgard Fuchs, Barbara Klicka, Gabriella Zalapì, Eva Mahkovic, Ema Labudovà und Tamara Duda

Weitere Publikationen des Hauses: Bücher, CD, DVD
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden