Raumnutzung im Literaturhaus

Das Literaturhaus bietet einen stilvollen Rahmen für Veranstaltungen mit Literaturbezug. Die Veranstaltungsräume können für Lesungsveranstaltungen, eintägige Literaturseminare sowie Literaturseminare am Wochenende gegen Zahlung einer Nutzungsgebühr angemietet werden.

Räume im Literaturhaus Schleswig-Holstein

Das Literaturhaus ist ein ehemaliges Wohnhaus, das im Alten Botanischen Garten in Kiel sehr ruhig und dennoch zentral gelegen ist. Zum Veranstaltungsraum wurden drei frühere Wohnräume gefügt, die über Eck angelegt sind, wodurch der gesamte Raum gut aufteilbar ist. Er kann entsprechend den Vorstellungen der Nutzer bestuhlt oder mit Arbeitstischen eingerichtet werden. Für Vortragsveranstaltungen ist eine Mikrofonanlage installiert. Zudem ist der Veranstaltungsraum mit fest installierten TV-Kameras, die dem Literaturhaus leihweise vom Offenen Kanal Kiel überlassen wurden, ausgestattet. 

Raumnutzung im Literaturhaus Schleswig-Holstein, Kiel

Zur Bewirtung der Gäste steht die ehemalige Küche zur Verfügung, die zum Veranstaltungstrakt geöffnet ist. Sie ist mit einem Bewirtungstresen ausgestattet.

Das Literaturhaus verfügt nicht über eigene Parkplätze für Gäste. Im Schwanenweg stehen bis auf zwei Behindertenparkplätze keine öffentlichen PKW-Stellplätze zur Verfügung, kostenpflichtiges Parken ist im Parkhaus der Kieler Universitätskinderklinik ca. 100 Meter vom Haus entfernt möglich.

Als Veranstaltungsort bietet sich das Literaturhaus besonders an für

  • Vortragsveranstaltungen bis zu 99 BesucherInnen, wobei auch für kleinere Besuchergruppen ein überaus stimmungsvoller Raum herzustellen ist,
  • Seminarveranstaltungen bis zu 30 TeilnehmerInnen.

Bedingung für die Nutzung des Hauses ist, dass die geplante Veranstaltung einen literarischen Bezug oder literarische Bestandteile aufweist. Ausnahmen sind lediglich für nichtöffentliche Wochenendseminare möglich.

Alle weiteren Nutzungsmodalitäten und die Nutzungsgebühren sind im Literaturhaus zu erfahren.

Veranstaltungsräume für Kinder im Literaturhaus Schleswig-Holstein, Kiel

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden