Das Programm des Literaturhauses SH

4. Oktober 2010 — 5. Oktober 2010

Kiel • Schauspielhaus

Reihe 17 - "Slam Poetry - Kiel features Nantes"

Auftaktlesung in französischer und deutscher Sprache mit Alice Ligier, Monsieur Mouch und Kieler Slam Poeten

1. Oktober 2010 — 2. Oktober 2010

Kiel • Kunsthalle Kiel

Lesung Kevin Crossley-Holland

"Here, at the tide's turning" - Lyriklesung des Autors Kevin Crossley-Holland.

30. September 2010 — 1. Oktober 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Ausverkauft: Lesung Pascale Hugues

Interkulturelle Wochen: Die Lesung der französischen Autorin Pascale Hugues aus "Marthe & Mathilde. Eine Familie zwischen Frankreich und Deutschland" ist ausverkauft

29. September 2010 — 30. September 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Lesung Marko Kilpi

"Erfrorene Rosen" - der finnische Autor Marko Kilpi liest in Begleitung der Übersetzerin Gabi Schrey-Vasara aus seinem preisgekrönten Kriminalroman

22. September 2010 • 18:30

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

"Texte unter der Lupe"

Textwerkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren mit dem Kieler Autor und Journalisten mit Stephan Turowski

20. September 2010 — 21. September 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Lesung Milena Moser

Die Schweizer Autorin Milena Moser liest aus "Möchtegern"

18. September 2010 • 18:00

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Gespräch mit Akos Doma

Der ungarische Schriftsteller und Übersetzer Akos Doma zu Gast im Literaturhaus

17. September 2010 — 18. September 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Lesung Feridun Zaimoglu und Thomas Kunst

"Ich liebe jeden, der mir gefällt" - Liebespoeme und Liebesgeschichten von Thomas Kunst und Feridun Zaimoglu

15. September 2010 — 16. September 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Lesung Klaus Böldl

"Der nächtliche Lehrer" - Der Nordist Klaus Böldl liest aus seinem neuen Roman

13. September 2010 • 19:00

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Treffen der Leseratten

Treffen der Leseratten für die nächsten "Lesetipps"

8. September 2010 — 9. September 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Artur Becker und »Les Rabiates«

»Ein Kiosk mit elf Millionen Nächten« - Artur Becker und »Les Rabiates« - beschließen den polnischen Literatursommer mit einer Lyrik- und Jazzperformance

6. September 2010 • 18:00

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Beratung für Autoren und Übersetzer

Halbstündige Einzelberatung für Autoren und Übersetzer

18. August 2010 — 19. August 2010

Kiel • Antikensammlung - Kunsthalle zu Kiel

Lesung Wojciech Kuczok

Literatursommer Polen: »Dreckskerl« - Wojciech Kuczok präsentiert seinen preisgekrönten Roman

8. August 2010 • 17:00

Itzehoe • Wenzel Hablik Museum

Literaturcafé - Arno Surminski

Literatursommer Polen: Arno Surminski liest aus verschiedenen Werken

7. August 2010 — 8. August 2010

Friedrichstadt • Ehemalige Synagoge

Lesung Tomasz Różycki

Literatursommer Polen: Tomasz Różycki liest aus seinem Versepos "Zwölf Stationen"

6. August 2010 • 21:00

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Literaturfest im Alten Botanischen Garten

Literatursommer Polen: Literaturfest mit Tomasz Różycki, Olaf Kühl und dem Rezitationsprogramm „Grenzgänge" von Nils Aulike und Tom Keller

5. August 2010 • 21:00

Lübeck • Buddenbrookhaus

Lesung Tomasz Różycki

Literatursommer Polen: Tomasz Różycki liest aus seinem Versepos "Zwölf Stationen"

31. Juli 2010 • 18:30

Kiel • Stadtgalerie Kiel

Lesung Tadeusz Dąbrowski und Andre Rudolph

Literatursommer 2010: Der polnische Lyriker Tadeusz Dąbrowski und sein Übersetzer Andre Rudolph lesen aus ihren Werken

30. Juli 2010 • 21:30

Lübeck • Günter Grass-Haus

Lesung Tadeusz Dąbrowski

Literatursommer Polen: »Schwarzes Quadrat auf schwarzem Grund« – Lesung mit dem polnischen Lyriker Tadeusz Dąbrowski und seinem Übersetzer Andre Rudolph

28. Juli 2010 — 29. Juli 2010

Heikendorf • Künstlermuseum

Lesung Magdalena Tulli

Literatursommer Polen: Die Autorin Magdalena Tulli liest aus ihren Romanen »Getriebe« und »Dieses Mal«.

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden