Das Programm des Literaturhauses SH

8. September 2010 — 9. September 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Artur Becker und »Les Rabiates«

»Ein Kiosk mit elf Millionen Nächten« - Artur Becker und »Les Rabiates« - beschließen den polnischen Literatursommer mit einer Lyrik- und Jazzperformance

6. September 2010 • 18:00

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Beratung für Autoren und Übersetzer

Halbstündige Einzelberatung für Autoren und Übersetzer

18. August 2010 — 19. August 2010

Kiel • Antikensammlung - Kunsthalle zu Kiel

Lesung Wojciech Kuczok

Literatursommer Polen: »Dreckskerl« - Wojciech Kuczok präsentiert seinen preisgekrönten Roman

8. August 2010 • 17:00

Itzehoe • Wenzel Hablik Museum

Literaturcafé - Arno Surminski

Literatursommer Polen: Arno Surminski liest aus verschiedenen Werken

7. August 2010 — 8. August 2010

Friedrichstadt • Ehemalige Synagoge

Lesung Tomasz Różycki

Literatursommer Polen: Tomasz Różycki liest aus seinem Versepos "Zwölf Stationen"

6. August 2010 • 21:00

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Literaturfest im Alten Botanischen Garten

Literatursommer Polen: Literaturfest mit Tomasz Różycki, Olaf Kühl und dem Rezitationsprogramm „Grenzgänge" von Nils Aulike und Tom Keller

5. August 2010 • 21:00

Lübeck • Buddenbrookhaus

Lesung Tomasz Różycki

Literatursommer Polen: Tomasz Różycki liest aus seinem Versepos "Zwölf Stationen"

31. Juli 2010 • 18:30

Kiel • Stadtgalerie Kiel

Lesung Tadeusz Dąbrowski und Andre Rudolph

Literatursommer 2010: Der polnische Lyriker Tadeusz Dąbrowski und sein Übersetzer Andre Rudolph lesen aus ihren Werken

30. Juli 2010 • 21:30

Lübeck • Günter Grass-Haus

Lesung Tadeusz Dąbrowski

Literatursommer Polen: »Schwarzes Quadrat auf schwarzem Grund« – Lesung mit dem polnischen Lyriker Tadeusz Dąbrowski und seinem Übersetzer Andre Rudolph

28. Juli 2010 — 29. Juli 2010

Heikendorf • Künstlermuseum

Lesung Magdalena Tulli

Literatursommer Polen: Die Autorin Magdalena Tulli liest aus ihren Romanen »Getriebe« und »Dieses Mal«.

27. Juli 2010 • 21:00

Pinneberg • Stiftung Landdrostei

Eröffnung des Literatursommers 2010

Literatursommer Polen: Die Autorin Magdalena Tulli und der Pianist Michał Białk eröffnen den polnischen Literatursommer.

13. Juli 2010 — 17. Juni 2010

Kiel • Antikensammlung - Kunsthalle zu Kiel

Präsentation des Literaturmagazins RADAR

Literatursommer Polen: Die Redakteure Natalka Snyadanko und Andreas Volk präsentieren das neue dreisprachige Literaturmagazin RADAR.

23. Juni 2010 • 18:30

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Texte unter der Lupe

Sechstes und letztes Treffen der Teilnehmer der Textwerkstatt "Texte unter der Lupe"

18. Juni 2010 • 21:00

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

"Swing frei, Schütz"

Christian Kaiser und das Harald Rüschenbaum Trio präsentieren ihre Neufassung der Oper »Der Freischütz« von Carl Maria von Weber als Jazz-Session

10. Juni 2010 — 11. Juni 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Lesung Ilma Rakusa

Die Schweizer Autorin Ilma Rakusa liest aus ihrem autobiographischen Roman "Mehr Meer. Erinnerungspassagen"

9. Juni 2010 • 18:30

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Texte unter der Lupe

Fünftes Treffen der Teilnehmer der Textwerkstatt "Texte unter der Lupe"

8. Juni 2010 — 9. Juni 2010

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

"Lethe mit Schuss"

»Zeitkapsel« - Joachim Kersten, Stephan Opitz und Jan Bürger stellen am zweiten Todestag von Peter Rühmkorf einen Teil seines Nachlasses vor

8. Juni 2010 • 12:00

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Vorlesevormittag "Geschichten für neugierige Lauscher "

Kindergärten und Kindertagesstätten sind herzlich eingeladen, zu unseren Vorlesestunden ins Literaturhaus zu kommen.

7. Juni 2010 • 21:30

Kiel • Literaturhaus Schleswig-Holstein

Lesung Abbas Khider

Abbas Khider, Chamisso-Förderpreisträger 2010, liest aus seinem Debütroman "Der falsche Inder"

6. Juni 2010 — 7. Juni 2010

Kiel • Anlegestelle "Bahnhofsbrücke"

"Der Kulturdampfer"

Hafenrundfahrt mit Theater, Musik und Geschichten - u.a. mit dem Kieler Schriftsteller Christopher Ecker

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden