LeseLounge mit Mirjam Wittig & Simoné Goldschmidt-Lechner

Mirjam Wittig & Simoné Goldschmidt-Lechner lesen aus ihren Debütromanen »An der Grasnarbe« und »Messer, Zungen« - umrahmt von Live-Musik der Kieler Singer-Songwriterin Lucia

Mirjam Wittig erzählt in ihrem aufregenden Debüt »An der Grasnarbe« vom Aufeinandertreffen innerer und äußerer Landschaften, die nicht nur durch die Klimakrise ins Wanken geraten. Mit großem Einfühlungsvermögen und starker atmosphärischer Kraft beschreibt sie die Ängste und inneren Widersprüche von Noa, die damit bereits zuhause in der Großstadt zu kämpfen hatte und die sie auch in der Abgeschiedenheit der südfranzösischen Berge nicht loslassen – als ob man die Berge und Täler vor sich sieht, die Schafsglocken hört, Trockenheit und Hitze auf der Haut spürt.

Simoné Goldschmidt-Lechner stellt in ihrem Debütroman »Messer, Zungen« laut die Frage nach Herkunft und »Heimat« und danach, welche Geschichten es braucht, um dem Vergessen zu entrinnen. Denn wie schnell manche Leben vergessen werden, und wie viele Generationen sie dennoch in den Körpern derjenigen eingeschrieben bleiben, die nach ihnen kommen, spürt die Protagonistin Mädchen am eigenen Leib. Aus losen Fäden, Vergangenheitsbruchstücken und Mythen beginnt sie, sich den eigenen Stammbaum mit einer der Wirklichkeit in nichts nachstehenden Radikalität zu gestalten.

Die Lesungen werden umrahmt mit Live-Musik von der Kieler Singer-Songwriterin Lucia, deren Songs Americana und Folk Melodien mit ausdrucksstarken Lyrics vereinen, die zum Nachdenken anregen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in Kürze.

Eintritt: 5 Euro

Veranstalter: Junges Literaturhaus Schleswig-Holstein

 

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

LeseLounge
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden