"Die Morgendämmerung der Worte"

Der Roma-Dichter Jovan Nikolić, Ulrich Janetzki und Anja Ross in Lesung und Gespräch

In Lesung und Gespräch präsentieren der Roma-Dichter Jovan Nikolić, der Herausgeber des »Modernen Poesie-Atlas der Sinti und Roma« Ulrich Janetzki und die Kieler Dichterin Anja Ross die Gedichtsammlung »Die Morgendämmerung der Worte.« die von den lyrischen Qualitäten des in Schleswig-Holstein als Minderheitensprache anerkannten Romanes Ausdruck gibt. Romanes ist in der schleswig-holsteinischen Verfassung neben Dänisch und Friesisch als Minderheitensprache anerkannt, als eine, die weitgehend in mündlicher Form existiert. Dass die Kultur der Sinti und Roma auch
einen einzigartigen Schatz von Gedichten aufweist, haben die Herausgeber des »Modernen Poesie-Atlas der Sinti und Roma«, Wilfried Ihrig und Ulrich Janetzki, bei ihren jahrelangen Recherchen in Bibliotheken und Antiquariaten Europas entdeckt. In Lesung und Gespräch heben der Kölner Roma-Dichter Jovan Nikolić, der Anthologie-Herausgeber Ulrich Janetzki und die Kieler Dichterin Anja Ross diesen Schatz, der in der »Morgendämmerung der Worte« gesammelt ist.

Eintritt: 8,- / 6,-

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden