Programmplanung ab April

Programmplanung ab April

Wir warten gespannt auf die weiteren Entscheidungen im Rahmen der Pandemie und hoffen natürlich, bald wieder Begegnungen mit AutorInnen im Literaturhaus anbieten zu können, fürchten allerdings, dass vor Juni keine Präsenzveranstaltungen im Literaturhaus stattfinden können. Von den ursprünglich geplanten drei Liveveranstaltungen im April bleibt jetzt erst einmal leider nur eine.

Die Lesung mit Felicitas Hoppe aus ihrer fantasievollen Erzählung "Fieber 17" findet nun am 21. April als Teil des „Kultur-Modellprojekts“ des Landes im Nordkolleg Rendsburg statt und ist daher für eine begrenzte Teilnehmerzahl öffentlich zugänglich. Interessierte können der Veranstaltung auch via Online-Stream beiwohnen.

Die LeseLounge mit Hengameh Yaghoobifarah ("Ministerium der Träume") und Ronya Othmann ("Die Sommer") und die Lesung der schleswig-holsteinischen Autorin Mareike Krügel aus "Schwester" können hoffentlich zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden