Lesungen am Literaturtelefon Kiel

Lesungen am Literaturtelefon Kiel

Bei Anruf Literatur – so heißt es in Kiel seit 1978 beim bundesweit ersten und heute auch letzten Literaturtelefon. Der Kieler Literatur-Student Michael Augustin – inspiriert durch eine Londoner Zeitungsanzeige: »Dial a poem – Ruf ein Gedicht!« – rief seinerzeit das Kieler Literaturtelefon, das erste in Deutschland, ins Leben. Seither bietet es bei Anruf und mittlerweile auch online ganz private Lesungen, bei denen fast alle deutschsprachigen Literaten von Rang und Namen schon zu hören waren, darunter Günter Grass, Siegfried Lenz und Peter Härtling.

Am Literaturtelefon unter der Rufnummer 0431/901-8888 und auf www.literaturtelefon-online.de liest zur Zeit noch bis zum 25. April Arne Rautenberg Gedichte „übers Fliegen“.

Sie können aber nicht nur die aktuelle Aufnahme hören, sondern auch über das Archiv Aufnahmen vieler AutorInnen, die insbesondere im Literaturhaus zu Gast waren.

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden