Literatursommer China 2012: "Macht euch keine Illusionen - Der verbotene Blog von Ai Weiwei"

"Macht euch keine Illusionen - Der verbotene Blog von Ai Weiwei" - ein Rezitationsprogramm von Tom Keller und Nils Aulike

Im Jahr 2009 schaltete die chinesische Regierung den Blog des Künstlers Ai Weiwei ab. Anfang 2011 wurde Ai Weiwei unter der Anklage der Steuerhinterziehung verhaftet und monatelang an einem unbekannten Ort festgehalten. Seit seiner Freilassung steht er unter Hausarrest.

2011 wurde sein „verbotener“ Blog in Buchform in deutscher Übersetzung bei Galiani veröffentlicht. „Macht euch keine Illusionen über mich – Der verbotene Blog von Ai Weiwei“ ist ein beeindruckendes Dokument der Politisierung eines Künstlers aufgrund staatlicher Zensur und Repression. Die erfahrenen Kieler Rezitatoren Tom Keller und Nils Aulike geben eine Einführung in den Blog und präsentieren ausgewählte Ausschnitte.

Veranstalter: Wenzel-Hablik-Museum

Eintritt: 8,-

Vvk: Wenzel-Hablik-Museum (T 04821 / 8886020)

Weitere Termine für das Rezitationsprogramm: 03.08. (Kiel), 07.08. (Lübeck), 22.08. (Aabenraa / Apenrade)

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Literatursommer SH
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden