Literatursommer Türkei 2011 - Lesung zu "Zorn des Meeres"

Die Übersetzerin Helga Dağyeli-Bohne präsentiert im Rahmen der Pellwormer Sommerakademie den Roman „Zorn des Meeres" von Yaşar Kemal in Vortrag und Lesung.

Yaşar Kemal erhielt viele internationale Literaturpreise, darunter der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (1997) und der Weltmenschpreis des Weltmenschvereins (2007). 1972 war er für den Nobelpreis für Literatur nominert worden. Sein wohl populärstes Werk, "Memed mein Falke" (1955), war ein weltweiter Erfolg und wurde in über 40 Sprachen übersetzt.

Der Leser begleitet in "Zorn des Meeres" den Fischer Selim, der auf dem Mamarameer den "großen Fang" machen möchte, um für seine große Liebe ein Haus bauen zu können und der eine enge Freundschaft mit einem Delfin pflegt. Doch der Verbrecherkönig Zeynel, der von der Polizei gejagt wird, hat noch eine alte Rechnung mit Selim offen.

 

Eintritt: 4,- €

Informationen zu dieser und zu weiteren Veranstaltungen der Sommerakademie bei der Tourist-Information Pellworm, T. 04844 / 189 40

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Literatursommer SH
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden