"Trio Wort & Ton"

Geige, Gedicht und Saxophon

Die Kompositionen von Dietmar Bartussek und Ulrike Both verbinden sich mit den Texten von Fritz Bremer zu einem hörbaren Bild. Poetisch, zart oder wild, ironisch, verquast oder geradeaus, albern und ernst, getragen und schräg – so gehen die Drei in Text und Musik mit ihrem Blick auf die Welt um. Wort und Ton, Sprache und Musik machen nachdenklich und zugleich Spaß.

Dietmar Bartussek, Saxophon & Gitarre
Fritz Bremer, Gedichte & andere Texte
Ulrike Both, Geige

Die Veranstaltung wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur & Medien, Neustart Kultur und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden