Lesung Alina Schwermer

Im Rahmen des Boykotts der WM 2022 in Katar veranstaltet das Fanprojekt Kiel eine Lesung mit Alina Schwermer. In ihrem aktuellen Buch "Futopia" geht es um Ideen und Visionen, wie die aktuelle Fußballwelt mit all ihren negativen Seiten verändert werden kann.

Wir müssen mal reden. Über Fußball – unseren geliebten Fußball. Nicht erst seit gestern steckt unser Sport in der Krise. Wir stecken in einem Schlamassel, in der die Interessen nicht weiter auseinanderrücken können. Auf der einen Seite stehen die Big-Player des Sports, die Milliarden in den kommerzialisierten Profi-Fußball stecken und absurde Gewinne in ihre Taschen fließen lassen – auf der anderen Seite stehen die Fans, die einer immer stärker werdenden Entkoppelung ausgesetzt sind und mit den Neymars und Haalands dieser Welt nicht mehr viel anfangen können.

Die WM in Katar ist nicht unsere WM. Aus diesem Grunde folgten diverse Boykott-Aufrufe und viele Fangruppen haben Veranstaltungen organisiert, die sich kritisch mit der Vergabe der WM nach Katar, aber auch mit der Kommerzialisierung im Fußball und deren Folgen beschäftigen. Das Fanprojekt Kiel und der Holstein-Fan-Dachverband Block 501 haben deshalb gemeinsam im Rahmen der „Boykott Qatar 2022“ Kampagne ein Alternativprogramm zur WM erstellt und mit Alina Schwermer eine Autorin gefunden, die ihr Buch „Futopia - Ideen für eine bessere Fußballwelt“ vorstellen und gemeinsam mit uns diskutieren wird: Die Zeit ist reif für große Fußball-Utopien

Die Verfasserin Alina Schwermer, Jahrgang 1991, ist freie Sportjournalistin und Autorin und studierte Journalismus und Geschichte in Dortmund, Bochum und Sankt Petersburg. Sie schreibt unter anderem für die taz, die Deutsche Welle und die Jungle World, gerne über politische und gesellschaftliche Sportthemen, Fußball oder übers Reisen. 2018 erschien ihr Buch "Wir sind der Verein" über fangeführte Fußballklubs in Europa, 2022 ihr aktuelles Buch "Futopia". Sie erzählt von Reisebegegnungen auch auf www.nosunsets.de

Eintritt: Hutspende

Weitere Informationen finden Sie hier

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden