19. Europäisches Festival des Debütromans 2021 - Themenabend

Themenabend im Rahmen des 19. Europäischen Festivals des Debütromans

Beim Europäischen Festival des Debütromans kommen zum 19. Mal Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Ländern, begleitet von ihren Verlagsvertretern, zusammen. Drei AutorInnen werden aus ihren Romanen in Originalsprache lesen. Die deutschen Probeübersetzungen werden von Schauspielern vorgetragen. Anschließend folgt ein Gespräch über das Thema "Authentiziät und literarisches Schreiben". 

Die Veranstaltung wird als Online-Stream zu sehen sein. Aufgrund der pandemischen Lage und der Bestimmungen zur Einschränkung der Corona-Pandemie ist es zur Zeit noch unklar, wie viele AutorInnen nach Kiel reisen können und ob die Veranstaltung als Präsenzveranstaltung stattfinden kann. Sollten Teilnehmende nicht einreisen können, werden diese per Videoübertragung dazugeschaltet.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforlderlich.

Eintritt: 8,- / 5,-  Euro

Eintritt für Lesefest & Themenabend: 12,- / 8,- Euro

Veranstalter: Literaturhaus S-H / Institut Français /Centre Culturel Français de Kiel

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden