Lesung Maria Bachmann

Maria Bachmann liest aus "Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast" - von einer, die ausbrach das Leben zu lieben

Maria Bachmanns autobiografische Geschichte berührt tief. Sie schreibt über ihre Eltern, die gefangen sind im Trauma des Zweiten Weltkriegs und in Depressionen. Eindringlich und authentisch erzählt die bekannte Schauspielerin von den Mühen ihrer Kindheit - umwoben von Beklemmung und Schweigen in der süddeutschen Provinz der Sechzigerjahre, aber auch davon, wie ihr der Aufbruch in ein selbstbestimmtes Leben gelingt.

Weitere Informationen zum Buch und zur Autorin finden Sie hier

Veranstalter: Andrea Jung Entertainment

Eintritt: Vvk 16 Euro zzgl. Vvk-Gebühren / AK 20 Euro

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden