Jazz Poetry Slam Heiligenhafen

Jazz Poetry Slam in der Bretterbude Heiligenhafen

Der erste Jazz-Slam in der Bretterbude!

Die freieste Form der Musik trifft auf die freieste Form der Literatur: Beim Jazz-Slam werden Slam Poet*innen von Musikern begleitet - Jeder Text bekommt eine neue Dimension, eine einzigartige Performance entsteht. Egal ob ernst oder komisch, lyrisch oder erzählt, gelesen oder frei vorgetragen: Beim Poetry Slam ist alles erlaubt, was Sprache kann. Poet*innen haben 6 Minuten Zeit, das Publikum von sich und ihrer Performance zu überzeugen.

Mit dabei: Sarah Garstenstein, Malte Küppers, Quinn Christiansen, Khaaro

Moderation: Stefan Schwarck

Eintritt: frei

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Junges Literaturhaus
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden