Premierenlesung Hannes Nygaard

Premierenlesung: Hannes Nygaard liest aus seinem hochaktuellen Wirtschafts- und Niedersachsen-Krimi "Tod dem Clan"

In Braunschweig werden zwei Männer erschossen, Mitglieder eines Familienclans, der über ein Imperium von Leiharbeitsfirmen herrscht. Über dubiose Scheinfirmen werden Sinti und Roma als Arbeiter an Schlachthöfe, Gebäudereinigungen und als Hilfen auf dem Bau vermietet. Haben die ausgebeuteten Menschen das Recht in die eigene Hand genommen, oder sucht eine konkurrierende Familie nach neuen Geschäftsfeldern? Frauke Dobermann und ihr Team vom LKA Hannover stoßen in ein Wespennest ...

Hannes Nygaard (*1949 in Hamburg) ist einer der erfolgreichsten Krimiautoren Norddeutschlands und lebt mittlerweile auf Nordstrand. Während die meisten seiner Romane an den Küsten Schleswig-Holsteins spielen, ermittelt seine LKABeamtin Frauke Dobermann regelmäßig in Niedersachsen. Mit dem fünften Fall aus Hannover ist Hannes Nygaard erneut ein dramatischspannender und hochmoderner Kriminalroman gelungen. Brillant recherchiert illustriert der Bestsellerautor die kriminellem Machenschaften eines niedersächsischen Clans - im Fokus das Geschäft mit der Ausbeutung von Leiharbeitern aus osteuropäischen Ländern. Teils erschreckende Einblicke in einen Bereich der Wirtschaftskriminalität, in dem es kaum noch Tabus zu geben scheint, werden kombiniert mit einer packenden Entwicklung, zahlreichen Wendungen und vielschichtigen Charakteren. Eine dramatische Geschichte - gespickt mit einigen heiteren Momenten, denn einmal mehr macht Frauke Dobermann ihrem Nachnamen alle Ehre und behauptet sich schlagfertig-bissig in den spannenden Ermittlungen.

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden