Poetry Slam Elmshorn

Poetry Slam Elmshorn
 
Zum sechsten Mal findet im HAUS 13 ein Poetry Slam statt. Poetry Slam ist ein junges Format, das Slampoet*innen eine Plattform bietet, gegeneinander um die Gunst des Publikums zu werben. Lyrik, Rap, Freestyle – alles ist erlaubt. Nur: Die Text müssen selbst geschrieben sein.
 
Mit dabei: Janina Blodau (Kiel), Tom Toxic (Kiel), Nadia Ulrich(Elmshorn), Tristan Romeike (Elmshorn), Reini Romeike (Elsmhorn), Felix Treder (Hamburg) und Luke Monis (Hamburg)
 
Moderation: Stefan Schwarck
 
Eintritt: 9€

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Junges Literaturhaus
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden