Poetry Slam Husum

Poetry Slam Husum
Ein Poetry Slam ist lebendige Literatur, ein Dichterwettstreit der absoluten Vielfalt: vom stillen, lyrischen Text über Satire und Rap-Poem bis hin zum knalligen Performance-Text ist alles erlaubt. Die Texte müssen selbst verfasst sein und innerhalb von 6 Minuten vorgetragen werden. Was gefällt, entscheidet das Publikum!
 
Mit dabei u.a.: Björn Katzur (Kiel), Alina Jacobs (Husum), Tom Toxic (Kiel), Kim Kläve (Kiel), Tristan Romeike (Hamburg), Felix Treder (Hamburg), Selina Seemann (Kiel), Lennart Hamann (Hamburg), Victoria Helene Bergemann (Kiel), Hannes Maasz (Hamburg) und Tobias Meyer (Husum).
 
Die Sachpreise werden gestiftet von der Schlossbuchhandlung und Getränke Tadsen.
 
Moderation: Michel Kühn

Eintritt: ab 8,80€

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Junges Literaturhaus
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden