Poetry Slam am Reformationstag

Poetry Slam am Reformationstag

Unter dem Motto „Da ist… Freiheit“ treten am Reformationstag 2018 fünf Poet*innen miteinander in den Wettbewerb. Mit dabei sind der Satiriker und Verleger Volker Surmann aus Berlin, die Schleswig-Holstein Meisterin im Poetry Slam von 2017, Victoria Helene Bergemann, ihr Nachfolger, SH-Meister 2018 und Schauspieler Florian Hacke, Multitalent, Autor und Komiker Björn Katzur und Selina Seemann aus Kiel, Bühnenautorin und Gewinnerin des NDR Poetry Slam op Platt.

Moderation: Björn Högsdal

Eintritt: frei

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Junges Literaturhaus
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden