"Irgendwie schräg"

Bunker-Bühne: "Irgendwie schräg"

Hamburger Lesebühne Längs mit einer 'wilden´ Mischung aus Live-Literatur, Satire, Comedy und Spoken Word. Mit Texten, die mal lustig, mal politisch inkorrekt, mal moralisch, mal gewissenlos doch vor allem: live und laut sind. Zu Gast im Bunker-D sind Liefka Würdemann, Armin Sengbusch und Thomas Nast.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 23. Bunker-D-Woche vom 11. bis 17.10.2018

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Archiv - Lesebühne
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden