Lesebühne Oktopus - Auftaktlesung

Lesebühne Oktopus - Auftaktlesung

Wenn acht Poetry-Slammer eine Lesebühne gründen, dann kann sie eigentlich nur „Oktopus“ heißen, finden Antonia Nordbruch, Anna Schierholz, Felix Matthes, Remy Johannsen, Sophie Rottmann, Lilli Gutzmann, Merle Stoltenberg und Karsten Lieberam-Schmidt. Die acht Schleswig-Holsteiner werden von nun an alle drei Monate eigene Texte vortragen, dies in erster Linie in ihrer Stamm-Location, dem rund 60 Zuschauern Platz bietenden „Rump’s Bistro Restaurant“ in Börnsen.

Die Textvorträge werden überwiegend humorvoll und unterhaltsam sein, zwischendurch wird aber auch immer mal wieder Ernstes eingestreut, ebenso wie Team-Darbietungen und experimentelle Texte, insgesamt also eine spannende Mischung. Mit acht Gründungsmitgliedern sowie weiteren, nach Gründung noch hinzugekommenen Poetinnen und Poeten ist die „Lesebühne Oktopus“ die größte Lesebühne Schleswig-Holsteins und damit zugleich auch die größte Slammer-Lesebühne, jedoch: „Wir können zwar alle Poetry-Slam, wollen aber auch und gerade die Möglichkeiten und Freiheiten nutzen, die eine Lesebühne im Gegensatz zum Poetry-Slam bietet“, so Initiator Karsten Lieberam-Schmidt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und den Künstlern finden Sie hier

Der Eintritt beträgt 5 €, während der Veranstaltungen bietet das Bistro kleine Snacks und Getränke an.

Die Lesebühnentermine für das kommende Jahr im Rump´s Bistro Restaurant (zum Teil dann auch mit Gastautoren) sind der 26. Februar, 28. Mai, 27. August und 26. November 2019.

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Archiv - Lesebühne
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden