"Plattdeutsche Betrachtungen"

"Plattdeutsche Betrachtungen" mit dem Autor, Journalisten und Liedermacher Jan Graf

Mit satirischen Alltagsbetrachtungen auf Platt will Jan Graf sein Publikum zum Glucksen bringen. Dabei schärft er den bösen Blick für die wichtigsten Dinge im Leben und stellt fest: Sportler sind Proleten, Fische sind Schweine, seine Ehefrau ist eine Integrationsverweigerin. Schließlich: Wann haben Sie zuletzt darüber nachgedacht, dass warmes Wasser trockener ist als nasses Wasser? Jan Graf ist mit allen selbigen gewaschen - singen kann er nämlich auch: Preisgekrönt als Liedermacher für Musik mit plattdeutschen Texten.

Eintritt: 10 € für Mitglieder / 12 € für Nichtmitglieder

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden