Lesung Mechtild Borrmann

Mechtild Borrmann liest aus "Grenzgänger"

Neues aus der Feder der Krimipreisträgerin und Spiegel-Bestsellerautorin Mechtild Borrmann: Die Schönings leben in einem kleinen Dorf an der deutsch-belgischen Grenze. Wie viele Familien verdienen sie sich mit Kaffee-Schmuggel etwas dazu. Die 17-jährige Henni kennt die tückischen Schmuggel-Routen durch das Moor ganz genau und kann die Kaffee-Schmuggler, hauptsächlich Kinder, sicher anführen. Nachdem jedoch professionelle Banden den Schmuggel übernehmen, wird Henni in eine Besserungsanstalt gesteckt. Offiziell wegen Kaffee-Schmuggels, doch das ist nur ein Teil der Wahrheit...

Eintritt: 11€ / 9 € ermäßigt (Schüler / Studenten), inkl. Getränk

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden