Lesung mit Hellmuth Karasek

Hellmuth Karasek liest aus "Ihr tausendfaches Weh und Ach"

Schürzenjäger, Draufgänger, Schlappschwänze, Maulhelden, Romantiker, Egomanen - wollen alle wirklich nur das Eine? Leicht und doch mit chaplineskem Ernst erzählt Hellmuth Karasek, wie Männer versuchen zu lieben und zu flüchten, zu erobern und zu vergessen. Der "publizistische Turbokarpfen im Teich der grauen Hechte" (Gerhard Stadelmaier) berichtet von glücklichen und schmerzlichen Selbstversuchen und von Ausflügen in das unbekannte Land der Frauen.

 

Karten: 13,-/16,-/18,- €

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden