„Houwelandt - Ein Roman entsteht" - mit John von Düffel

„Houwelandt - Ein Roman entsteht" Filmvorführung und Gespräch mit dem Autoren John von Düffel

Über 17 Monate beobachtet der Dokumentarfilmer Jörg Adolph den Schriftsteller John von Düffel („Vom Wasser") bei der Entstehung seines neuen Romans „Houwelandt". Die verschiedenen Stadien und Verwandlungen des Manuskripts bis hin zu seiner Veröffentlichung werden dabei ebenso in den Fokus genommen wie Auseinandersetzungen mit dem Lektoren oder werbestrategische Besprechungen innerhalb des Verlages. Sehr anschaulich präsentiert der Film somit nicht nur den Werdegang eines Romans, sondern zeigt zugleich ein facettenreiches Autorenportrait.

Anmeldung (auch für Schülergruppen) im Literaturhaus S-H unter T. 0431 / 57968-41 Eintritt 3 €

 

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden