Literatursommer China 2012: Lichterlesung mit dem Sinologen Marc Hermann

Im Rahmen der Lichterlesung wird Marc Hermann aus dem Roman „Im Laufschritt durch Peking" lesen, sowie die Anthologie „Schmetterlinge auf der Windschutzscheibe“ und den Gedichtband "Akte 0" vorstellen.

Neben seiner Arbeit als Sinologe an der Universität Bonn ist Marc Hermann als literarischer Übersetzer tätig. Er hat neben dem aufstrebenden chinesischen Schriftsteller Xu Zechen auch weitere Autoren der chinesischen Gegenwartsliteratur übersetzt. In dem Gedichtband "Akte 0" (Horlemann Verlag 2010) hat er Gedichte von Yu Jian übersetzt. „Schmetterlinge auf der Windschutzscheibe“ ist eine Anthologie chinesischer Gegenwartslyrik die 2009 bei Fly Fast Records erschienen ist. Marc Hermann hat einen großen Teil der enthaltenen Gedichte übersetzt, die danach von bekannten Schauspielern (u.a. Corinna Harfouch und Christoph Maria Herbst) als Hörbuch eingesprochen wurden. In Schleswig wird er einen Einblick in seine Arbeit geben.

Veranstalter: "Werbegemeinschaft rund um den Schliekieker e.V."

Eintritt frei

Informationen: T 04621 / 4841948

Marc Hermann begleitet im Literatursommer China 2012 den Autoren Xu Zechen auf einer Lesereise durch Schleswig-Holstein. Die Termine sind: 27.08. (Lübeck), 28.08. (Eutin), 29.08. (Kiel), 30.08. (Husum)

Ausgewählte Gedichte aus "Akte 0" und "Schmetterlinge auf der Windschutzscheibe" können zudem in dem Lyrikparcours "Poesie der Lebenswirklichkeiten" bewundert werden. Zu sehen in: Ammersbek (Kunsthaus am Schüberg), Heide (Museumsinsel), Kiel (Alter Botanischer Garten), Marne (Goethepark)

Diese Veranstaltung gehört zum Projekt

Literatursommer SH
Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden