Mülder, Friedrich

Verfasst/verfasste: Prosa, Lyrik

Geboren am: geb. am 2. Juli 1932 in Gildehaus, Grafschaft Bentheim.

Lebt in: Solla/ Bayrischer Wald

Schreibt in: deutsch

Werke

(Auswahl) "In Antennenwäldern hausen". Husum Verlag. 1979. - "Versprechungen in der Morgensonne". Husum Verlag. 1989. - "Wo liegt Sigma Bruch". Gedichte. Verlag Seekante. 1983. - "In jüngster Zeit". Blatt Verlag. 1995. - "In die Zeit gesprochen". Seekante Verlag. 2001. - "Johannes Trojan 1837-1915". 2003. - "Sturmmöve". gesprochen von Fiona Metscher. Gedichte. Hörbuch. Meyer Records. 2007. - "Bild und Gedanke" (zus. mit der Malerin Prixcilla Metscher: Kunstbetrachtungen). Fischerhude. 2008. - "Zum Abend hin". Gedichte. Edition Töpfl. 2009. - "Gebrannte Kinder- Erinnerungen aus friedloser Zeit". Edition Töpfl. 2012. - "Die Würde der Arbeit zwischen Macht, Dichtung und Glauben. Essays gegen das Vergessen". Peter Lang. 2014.


Studium der Architektur und Bildenden Künste. Nach dem Abschluss als Innenarchitekt/Dipl.Designer und Schriftsteller lebte er in Krefeld, Regensburg, Hamburg und Kiel, ab 1961 überwiegend in Schleswig-Holstein. Heute lebt er  in Solla, im Bayrischen Wald.

1989 bis 1993 Vorsitzender des Verbandes "Schriftsteller in SH"

bis 1998 Mitbegründer und Vorsitzender des Literaturhauses Schleswig-Holstein in Kiel, heute dessen Ehrenvorsitzender

1985 bis 1995 vertrat er das Land Schleswig-Holstein in der Jury des Wettbewerbes "Treffen junger Autoren" des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft bei den Berliner Festspielen

Mitglied des Lübecker Autorenkreises

Mitglied der europäischen Autorenvereinigung "Die Kogge"

Mitglied im Passauer Literaturkreis

Zusammen mit Bodo Heimann und Therese Chromik ist er Mitbegründer und Redaktionsmitglied des Jahrbuches für Literatur "Euterpe". Gründungs- und Ehrenmitglied des Fördervereins für zeitgenössische Literatur NordBuch e.V.

Für seine Verdienst um die Organisation und Förderung der Literatur wurde ihm 1992 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

zuletzt aktualisiert: 14.03.2019

 

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden