Beutin, Wolfgang

Verfasst/verfasste: Sachbuch, Belletristik

Geboren am: 1934 bei Bremen

Lebt in: Köthel/Stormarn sowie in Niederbayern

Schreibt in: deutsch

Werke

Wissenschaftliche Veröffentlichungen: 1. sprachwissenschaftliche Werke (Auswahl):
"Sprachkritik-Stilkritik", Stuttgart u.a. 1979 - "Karl Kraus oder Die Verteidigung der Menschheit", Frankfurt/M. 2012 - "Preisgekrönte. Zwölf Autoren und Autorinnen von Paul Heyse bis Herta Müller. Ausgewählte Werke sprachkritisch untersucht", Frankfurt/M. 2012

2. literaturwissenschaftliche Werke (Auswahl):
"Sexualität und Obszönität. Eine literaturpsychologische Studie über epische Dichtungen des Mittelalters und der Renaissance", Würzburg 1990 - "Anima - Untersuchungen zur Frauenmystik des Mittelalters", 3 Bände, Frankfurt/M. 1997/99 - "Aphrodites Wiederkehr. Beiträge zur Geschichte der erotischen Literatur von der Antike bis zur Neuzeit", Frankfurt/M. 2005. Außerdem Romane, Erzählungen, Hörspiele, Essays, Aphorismen, Lyrik.

3. Prosa: "Das Jahr in Güstrow", 1985; "Der Wanderer im Wind", 1991; "Der Nebler", Bockel-Verlag 2013 - "Alarm für die Deutsche Bucht", Bockel-Verlag 2016


Privatdozent an der Universität Bremen

Zuvor Gastprofessor in Göttingen, Universitätsdozent in Hamburg, Gastdozent und Lehrbeauftragter in Oldenburg und Lüneburg


Forschungsschwerpunkte:

- Literaturgeschichte der frühen Neuzeit und des 18.-20. Jahrhunderts

- Frauenmystik

- psychoanalytische Literaturuntersuchung

 zuletzt aktualisiert: 05.04.2019

 

Diese Webseite verwendet Cookies , um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu.
Verstanden